Kategorien &
Plattformen

Zentrales Pfarrbüro wieder eingeschränkt geöffnet

Zentrales Pfarrbüro wieder eingeschränkt geöffnet
Zentrales Pfarrbüro wieder eingeschränkt geöffnet
© Rudi Grabowski

Pfarrbüro und Kontaktstellen der Pfarrei

Nachdem wir in den letzten Wochen lediglich telefonisch für Sie erreichbar waren, planen wir

ab dem 04.05.2020 auch wieder – unter Beachtung einiger Voraussetzungen – Publikumsverkehr im Zentralen Pfarrbüro Hachenburg zu ermöglichen.

Das Zentrale Pfarrbüro ist daher ab dem 04.05.2020 wieder zu den üblichen Bürozeiten Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr sowie Montag und Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr mit einer Mitarbeiterin besetzt und telefonisch unter der Tel. 02662-943510 zu erreichen.

Darüber hinaus ist ein persönlicher Besuch im Zentralen Pfarrbüro nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nicht generell für Spontanbesuche geöffnet haben können und rufen Sie uns vor ihrem Besuch kurz an. Die Kollegin im Pfarrbüro vereinbart dann mit Ihnen Ihren Besuch. Bitte tragen Sie bei Ihrem Besuch zum gegenseitigen Schutz einen Mundschutz. Die Kontaktstellen in Bad Marienberg, Marienstatt, Mörlen und Nistertal bleiben bis auf weiteres noch geschlossen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und hoffen Ihnen schon bald – nach diesen ersten Lockerungen – noch mehr persönlichen Service bieten zu können.

Natürlich erreichen Sie auch weiterhin „rund um die Uhr“ in dringenden seelsorglichen Angelegenheiten eine Seelsorgerin oder einen Seelsorger unter unserer Notfallrufnummer 0170-3844588.

Pfarrer Winfried Roth